Hundefutter aus der Doggiepack Manufaktur

Huhn mit Gurke & Melisse - Komplett BARF Menü

1,555,49

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer

Huhn mit Gurke & Melisse - Komplett BARF Menü

Komplett BARF Menü mit Huhn an sommerfrischen Gurken und Melisse – liebevoll zubereitet in der hessischen Hundefutter Manufaktur Doggiepack

Ein erfrischend spätsommerliches Komplett Barf Menü mit 70% Huhn (Fleisch & Knochen fein gewolft), frischem Gurkensalat an Sellerie und Zitronenmelisse. Das getreidefreie Hundefutter ist auch sehr gut für Allergiker geeignet.

Die Gurke, ein Kürbisgewächs, ist eine Wohltat für Haut und Nieren: Sie wirkt juckreizmildernd, entzündüngshemmend und harntreibend.
Die Samen der Gurke gelten als wurmabtreibend. Das Pflanzenwasser der Gurke ist sehr hochwertig und regt die Entgiftungsprozesse im Körper an. Die Gurke gilt als eines der neun basischsten Lebensmittel: Sie enthält im Vergleich zum Gewicht relativ wenig Mineralstoffe, im Vergleich zur Kalorienmenge aber wiederum sehr viel. Zudem verfügt sie über antioxidativ wirkende sekundäre Pflanzenstoffe. Die sekundären Pflanzenstoffe der Gurke gehören zu den Lignanen, die vor Herzkreislauferkrankungen schützen, entzündungshemmend wirken und den Körper in seiner natürlichen Krebsabwehr unterstützen.
Auch Sellerie ist im Hundefutter wertvoll. Eine seit Jahrtausenden in der Heilkunde eingesetzte Pflanze ergänzt die positiven Eigenschaften der Gurke. Die zugefügte frische Zitronenmelissemacht das frische Hundefutter Optimal bei rheumatischen Beschwerden und Bluthochdruck. Die positive Wirkung auf die Verdauung sowie die entzündungshemmende Wirkung des Selleries macht das Wurzelgemüse bis heute zu einem festen Bestandteil von alternativen Heilmethoden.
Das Tüpfelchen auf dem i ist die Zitronenmelisse: Das Heilkraut wurde bereits von Hildegard von Bingen geschätzt und eingesetzt. Der zitronige Duft verleiht dem Hundefutter einen Hauch von Sommer. Aber die Zitronenmelisse kann mehr: Sie wirkt bei allgemeinen Magen-Darm-Problemen, Durchfall, Appetitlosigkeit, Blähungen und Krämpfen und wird auch gerne beruhigend bei Hyperaktivität eingesetzt. Herausragend ist ihre antivirale Wirkung. Die Zitronenmelisse ist nachgewiesen mithin das wirksamste Mittel gegen Herpes Simplex.

 

Besonders gut geeignet für:

  • Nieren- / Blasenprobleme
  • Senioren
  • Immunsystem
  • Allergiker/Hautprobleme
  • rheumatische Beschwerden
  • Gelenkprobleme
  • Herpes Simplex beim Hund

Nicht geeignet bei:

  • Aufgrund des erhöhten Proteingehaltes empfehlen wir bei akuten Nierenerkrankungen Rücksprache mit dem Tierarzt zu halten.
  • Leishmaniose

Inhalt:
70% Huhn (Fleisch und  Knochen, fein gewolft), 12% Gurke, 10% Kartoffel, 5% Sellerie, 3% Zitronenmelisse, Bierhefe, Distelöl, Flohsamenschalen

Analytische Bestandteile:
Rohfett: 5,4 %, Rohprotein: 13,8 %, Rohasche: 2,5%, Feuchte: 71,9 %

Zusätzliche Information

Gewicht0.140 kg
Größe12 × 5 × 5 cm
Größe

140g, 320g, 750g

Wissenswertes zu unserem Futter

Unser handgemachtes Hundefutter ist ein Naturprodukt. Die statistischen Angaben unterliegen daher natürlichen Schwankungen.

Fütterungsempfehlung: pro Tag 2-4% des Körpergewichtes. Zur Orientierung:

a.) Euer Hund sollte abnehmen: bitte bei 2% anfangen

b.) Euer Hund soll so bleiben wie er ist: 2,5-3% des Körpergewichtes

c.) Euer Hund ist noch im Wachstum oder muss zunehmen: 3-4% seines Körpergewichtes

Eine Übersicht findet ihr auf der Seite Futterkalkulator.

Eure Hunde können, wenn sie nicht extrem empfindlich reagieren, einfach von jetzt auf gleich umgestellt werden.

Bei abwechslungsreicher Fütterung unserer Komplett Barf Menüs ist eine weitere Zugabe von BARF – Nahrungsergänzungen nicht notwendig. Euer Hund wird durch die verschiedenen Komponenten der Menüs mit allem versorgt, was er für ein vitales Hundeleben braucht.

Für extrem empfindliche Hunde: Würste einfach garen

Falls Euer Hund kein Rohfleisch fressen darf oder mag, kann die Hundewurst auch einfach gegart werden. Einfach Wasser zum Kochen bringen, Hitze ausschalten und die Hundewurst samt Hülle je nach Größe für ca. 15 bis 25 Minuten in dem heißen Wasser ziehen lassen. So bleiben möglichst viele gute Nährstoffe erhalten. Nach dem Ziehen die Wurst einfachen am besten mit der Schere aufschneiden und das leckere Hundefutter herausdrücken.

Das artgerechte Hundefutter ist tiefgekühlt bei -18°C ca. 9 Monate haltbar. Aufgetaute und angebrochene Packungen sind in einer verschlossenen Dose im Kühlschrank 2-3 Tage haltbar. 

Die hier genannten Empfehlungen für unser frisches Hundefutter aus Deutschland ersetzen nicht die Rücksprache mit dem Tierarzt oder Tierheilpraktiker.

Versandhinweis: 

Unser Barf Hundefutter wird im umweltfreundlich mit lebensmittel-geeigneter Isolierung aus 100% ökologisch nachhaltigem Material (Stroh, Hanf, Recyclingschaum) versendet. Je nach Außentemperatur mit zusätzlichen Kühlelementen. Trotzdem kann es insbesondere bei Bestellmengen unter 15kg Frostfutter, kleineren Abpackungen und bei sommerlichen Temperaturen passieren, dass das Frostfutter an- oder auftaut. Dies stellt keinen Qualitätsverlust dar. Die Ware kann problemlos verfüttert bzw. wieder eingefroren werden.

Gut für die Umwelt: Jetzt Isolierung zurückgeben & Prämie kassieren – mehr Infos hier

Das passt zu Ihrer Auswahl

Das lieben unsere Kunden

Wir empfehlen Express Versand