Hundefutter aus der Doggiepack Manufaktur

Rind Kürbis & Hagebutte - Komplett BARF Menü

1,555,49

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer

Rind Kürbis & Hagebutte - Komplett BARF Menü

Komplett BARF Menü mit Kürbis & Hagebutte – getreidefreies Hundefutter – optimal für Hunde mit Futterunverträglichkeiten

Der Herbst bringt ein kulinarisches Highlight auf unsere Hundefutter-Saisonkarte – auch für empfindiche Hunde. Die Erntezeit beschert pralle, gesunde Kürbisse und ein köstliches Fertig-Barf-Menü mit frischem Rindfleisch, Innereien und Knorpel – randvoll mit Vitaminen und Spurenelementen.

Botanisch gesehen ist der Kürbis – man glaubt es kaum – eine Beere. Die größte Beere der Welt. Und dabei voller guter Dinge: Vitamin C, E, B1, B2, B6 und Folsäure, Carotinoide und das Spurenelement Selen, welches antioxidativ wirkt. Zudem ist der Kürbis reich an Fetten & Ölen wie der zweifach ungesättigten Linolsäure, die ein essentieller Baustoff für die Bildung von Vitamin D, Zellwänden und Hormonen ist. Die Wirkstoffe im Kürbis wirken ausgleichend auf den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel und stärken Sehkraft und Immunsystem.

Stärkend auf Nieren, Blase und das Herz-Kreislauf-System wirken die Kürbiskerne, weshalb diese in unserem besonderen Saisonmenü mitverarbeitet werden. Die Kerne werden mit Fruchtfleisch und Schale schonend gegart und anschließend fein gekuttert. Die Schalen der Kerne werden vom Hund nicht verdaut und wieder ausgeschieden, wodurch sie eine darmreinigende Funktion innehaben.

Die Hagebutte mit ihrem hohen Gehalt an Vitamin C ist der Turbo für das Immunsystem. Genau richtig für die nasse und kalte Jahreszeit. Aber die Frucht kann noch mehr: So hat eine dänische Forschergruppe 2003 festgestellt, dass eine Ernährung mit Hagebuttenpulver sich ausgesprochen positiv auf Arthhose-Erkrankungen auswirkt.(Quelle: Wikipedia)

Ergänzt wird das Frischfutter-Menü für Hunde durch frische Äpfel, Karotten und Kartoffeln und ist somit komplett getreidefrei. Die kleine Prise Meersalz ergänzt das Komplett-BARF mit weiteren Mineralien.

 

Besonders gut geeignet für:

  • Haut & Haar
  • Immunsystem
  • Augen & Sehkraft
  • Herz-Kreislauf
  • Blase & Nieren
  • Senioren
  • Welpen
  • Übergewicht

Nicht geeignet bei:

  • keine Ausnahmen bekannt

Inhalt:
70% Rind  (49% Muskelfleisch durchwachsen, 7% Leber, 7% Knorpel, 7% Niere), 10% Kürbis, 10% Äpfel, 5% Karotte, 5% Kartoffel, 1% Hagebutten, Rapsöl, Flohsamenschalen, Meersalz

Analytische Bestandteile:
Rohfett: 6,8 %, Rohprotein: 13,2 %, Rohasche: 0,8 %, Feuchte: 76,6 %, Rohfaser: 0,7 %

Zusätzliche Information

Gewicht0.140 kg
Größe12 × 5 × 5 cm
Größe

140g, 320g, 750g

Wissenswertes zu unserem Futter

Unser handgemachtes Hundefutter ist ein Naturprodukt. Die statistischen Angaben unterliegen daher natürlichen Schwankungen.

Fütterungsempfehlung: pro Tag 2-4% des Körpergewichtes. Zur Orientierung:

a.) Euer Hund sollte abnehmen: bitte bei 2% anfangen

b.) Euer Hund soll so bleiben wie er ist: 2,5-3% des Körpergewichtes

c.) Euer Hund ist noch im Wachstum oder muss zunehmen: 3-4% seines Körpergewichtes

Eine Übersicht findet ihr auf der Seite Futterkalkulator.

Eure Hunde können, wenn sie nicht extrem empfindlich reagieren, einfach von jetzt auf gleich umgestellt werden.

Bei abwechslungsreicher Fütterung unserer Komplett Barf Menüs ist eine weitere Zugabe von BARF – Nahrungsergänzungen nicht notwendig. Euer Hund wird durch die verschiedenen Komponenten der Menüs mit allem versorgt, was er für ein vitales Hundeleben braucht.

Für extrem empfindliche Hunde: Würste einfach garen

Falls Euer Hund kein Rohfleisch fressen darf oder mag, kann die Hundewurst auch einfach gegart werden. Einfach Wasser zum Kochen bringen, Hitze ausschalten und die Hundewurst samt Hülle je nach Größe für ca. 15 bis 25 Minuten in dem heißen Wasser ziehen lassen. So bleiben möglichst viele gute Nährstoffe erhalten. Nach dem Ziehen die Wurst einfachen am besten mit der Schere aufschneiden und das leckere Hundefutter herausdrücken.

Das artgerechte Hundefutter ist tiefgekühlt bei -18°C ca. 9 Monate haltbar. Aufgetaute und angebrochene Packungen sind in einer verschlossenen Dose im Kühlschrank 2-3 Tage haltbar. 

Die hier genannten Empfehlungen für unser frisches Hundefutter aus Deutschland ersetzen nicht die Rücksprache mit dem Tierarzt oder Tierheilpraktiker.

Versandhinweis: 

Unser Barf Hundefutter wird im umweltfreundlich mit lebensmittel-geeigneter Isolierung aus 100% ökologisch nachhaltigem Material (Stroh, Hanf, Recyclingschaum) versendet. Je nach Außentemperatur mit zusätzlichen Kühlelementen. Trotzdem kann es insbesondere bei Bestellmengen unter 15kg Frostfutter, kleineren Abpackungen und bei sommerlichen Temperaturen passieren, dass das Frostfutter an- oder auftaut. Dies stellt keinen Qualitätsverlust dar. Die Ware kann problemlos verfüttert bzw. wieder eingefroren werden.

Gut für die Umwelt: Jetzt Isolierung zurückgeben & Prämie kassieren – mehr Infos hier

Das passt zu Ihrer Auswahl

Das lieben unsere Kunden

Wir empfehlen Express Versand