+++ nur solange Vorrat reicht +++ krumme Dinger  +++ zu unseren B-Waren-Paketen

Avocado für Hunde: Giftig oder nicht?

avocado-fuer-hunde-ist-das-wirklich-giftig

Ich liebe Avocado – und mein Hund auch! Überall lese ich, dass Avocado giftig für Hunde ist und jetzt hat meine Bella eine halbe gefressen! Was tun? Zeit sich intensiver mit dem Thema zu befassen.

Avocados sind bekannt für ihre Nährstoffdichte und ihren cremigen Geschmack (Genau das liebt Bella wohl…). Doch wie sieht es aus, wenn es um unsere vierbeinigen Freunde geht? Können Hunde Avocado essen? Die Antwort ist nicht ganz einfach und erfordert ein genaueres Verständnis der Risiken und Vorteile, die Avocados für Hunde mit sich bringen.

Warum Avocado für Hunde umstritten ist

Der Hauptgrund, warum Avocados für Hunde umstritten sind, ist die Präsenz von Persin. Persin ist ein Toxin, das in allen Teilen der Avocado-Pflanze vorkommt – in den Blättern, der Schale, dem Kern und in geringeren Mengen im Fruchtfleisch. Während Persin für Menschen in der Regel harmlos ist, kann es bei einigen Tieren, insbesondere bei Vögeln und Nagetieren, toxische Reaktionen hervorrufen.

Die Fakten über Persin und Hunde

Die meisten Studien deuten darauf hin, dass Hunde relativ resistent gegen Persin sind. Das Fruchtfleisch der Avocado enthält nur geringe Mengen dieses Toxins, und es gibt nur wenige dokumentierte Fälle von Persin-Vergiftungen bei Hunden. Das bedeutet jedoch nicht, dass Avocados völlig risikofrei sind. Es ist wichtig, einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

1. Vermeidet die Schale und den Kern: Diese Teile der Avocado enthalten höhere Mengen an Persin und stellen zudem eine Erstickungsgefahr dar.

2. Mäßigung ist der Schlüssel: Wie bei vielen Lebensmitteln ist auch bei Avocados die Menge entscheidend. Kleine Mengen Avocado-Fruchtfleisch sind in der Regel unbedenklich, sollten jedoch nicht regelmäßig gefüttert werden.

Potenzielle Vorteile von Avocados für Hunde

In Maßen können Avocados tatsächlich einige gesundheitliche Vorteile für Hunde bieten. Sie sind reich an gesunden Fetten, Vitaminen und Mineralstoffen, die zur allgemeinen Gesundheit eures Hundes beitragen können:

– Gesunde Fette: Avocados sind eine gute Quelle für einfach ungesättigte Fette, die zur Haut- und Fellgesundheit beitragen können.

– Vitamine und Mineralstoffe: Sie enthalten Vitamin E, Vitamin B6 und Kalium, die für das Immunsystem und die Herzgesundheit wichtig sind.

Avocado für Hunde: Worauf ihr achten solltet

Wenn ihr eurem Hund Avocado geben möchtet, achtet auf folgende Punkte:

  • Allergische Reaktionen: Wie bei jedem neuen Futter kann euer Hund allergisch reagieren. Beginnt mit einer kleinen Menge und beobachtet euren Hund auf Anzeichen von Erbrechen, Durchfall oder andere ungewöhnliche Symptome.
  • Magen-Darm-Beschwerden: Auch wenn Avocados nicht giftig sind, können sie bei einigen Hunden Magen-Darm-Beschwerden verursachen. Haltet Ausschau nach Symptomen wie Durchfall oder Bauchschmerzen.

Alternative Snacks anstatt Avocado für Hunde

Hunde bruachen eigentlich keine Avocados – es gibt viele andere gesunde Snacks, die für Hunde sicher sind:

  • Karotten: Reich an Beta-Carotin und gut für die Zahnhygiene.
  • Äpfel: Eine gute Quelle für Vitamin A und C und Ballaststoffe
  • Blaubeeren: Vollgepackt mit Antioxidantien und leicht verdaulich.

Mein Fazit zum Thema Avocado für Hunde

Avocados sind für Hunde nicht so gefährlich, wie oft behauptet wird, aber sie sollten, wenn überhaupt, mit in Maßen gefüttert werden. Das Fruchtfleisch kann in kleinen Mengen gegeben werden, solange ihr die Schale und den Kern vermeidet. Aber essentiell für die gute Ernährung Eurer Hunde ist die Avocados definitiv nicht. Von daher kann man auch wunderbar auf einheimisches Obst- und Gemüse zurückgreifen.

hund-bella-mit-avocado
Bella – hier mit absolut ungiftiger Kuschel-Avocado 🙂

Auf jeden Fall muss ich mir keine größeren Sorgen machen, dass Bella meine halb Avocado vom Tisch stibitzt hat. Den Gang zum Tierarzt habe ich mir gespart und auch Bella ist um das Magen-Auspumpen herum gekommen 🙂

Bei Fragen oder Anregungen freuen wir uns über eine Nachricht! Gerne auch über unsere Facebook-Seite!

Eure Olivia – heute mit Bella

doggiepack-greunderin-olivia-mit-huendin-bella

Olivia – Gründerin von Doggiepack, unverbesserliche Möchtegern-Weltverbesserin, Tierheilpraktikerin, ehem. Vertriebs- und Marketingmanagerin in verschiedenen Konzernen, Business-Trainerin für Marketing & Vertrieb, Fachwirtin für Messe-, Kongress- & Veranstaltungsmanagement

Quellen:

1. ASPCA (American Society for the Prevention of Cruelty to Animals) – Informationen zu Persin und seiner Wirkung auf Tiere:

   – https://www.aspca.org/pet-care/animal-poison-control/toxic-and-non-toxic-plants/avocado

2. AKC (American Kennel Club) – Artikel über die Sicherheit von Avocados für Hunde:

   – https://www.akc.org/expert-advice/nutrition/can-dogs-eat-avocado/

3. Pet Poison Helpline – Einblicke in die Toxizität von Avocados bei verschiedenen Tieren:

   – https://www.petpoisonhelpline.com/poison/avocado/

4. VCA Animal Hospitals – Erklärung der Risiken und Vorteile von Avocados für Hunde:

   – https://vcahospitals.com/know-your-pet/avocado-poisoning-in-dogs

5. WebMD Pets – Überblick über geeignete und ungeeignete Lebensmittel für Hunde:

   – https://pets.webmd.com/dogs/ss/slideshow-foods-your-dog-should-never-eat

Mehr von Doggiepack

avocado-fuer-hunde-ist-das-wirklich-giftig

Avocado für Hunde: Giftig oder nicht?

Avocado für Hunde: Was Ihr Wissen Solltet

Avocados sind beliebt, aber wie sieht es für Hunde aus? Der Hauptgrund für Bedenken ist Persin, ein Toxin, das in allen Teilen der Avocado vorkommt. Hunde sind relativ resistent, doch Vorsicht ist geboten: Vermeidet Schale und Kern, die mehr Persin enthalten und eine Erstickungsgefahr darstellen. Kleine Mengen Avocado-Fruchtfleisch sind in der Regel unbedenklich und bieten gesunde Fette sowie Vitamine. Sprecht mit eurem Tierarzt, bevor ihr Avocado oder neue Lebensmittel gebt.

Mehr lesen
chia-samen-fuer-hunde-kleine-kraeuterkunde

Chia-Samen: auch für Hunde

Chia-Samen sind überall zu finden. Sind sie auch für Hunde geeignet? Was ihr jetzt wissen solltet sowie Tipps & Tricks für die richtige Fütterung in unserem Doggiepack Ratgeber Kräuter für Hunde!

Mehr lesen
soll-ich-meinen-hund-purinarm-fuettern

Purinarme Ernährung von Hunden

Ist eine purinarme Ernährung von Hunden nur ein Hype?

Die purinarme Ernährung von Hunden wird immer häufiger empfohlen und diskutiert. Aber was ist dran und wofür soll eine purinarme Ernährung gut sein?

Dieser Frage ist Sabine Dyck, Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen bereits seit einigen Jahren auf der Spur.

Mehr lesen

Angebote

  • komplett-barf-menue-waldbeere

    Rind mit Waldbeeren

    2,196,89
    Enthält 7% ermäßigter Steuersatz
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
    Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden

Artgerechtes & gesundes Hundefutter

Wählt aus unserem Gesamtangebot

Kausnacks & Leckerlies

  • komplett-barf-menue-waldbeere

    Rind mit Waldbeeren

    2,196,89
    Enthält 7% ermäßigter Steuersatz
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
    Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden
  • barf-der-saison-von-doggiepack

    Huhn Melone-Chia

    2,196,89
    Enthält 7% ermäßigter Steuersatz
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
    Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden

Wir empfehlen Express Versand

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner