Frühlings-Fit Kräuterkur zur  Unterstützung des Fell- und Stoffwechsel

MSM und Glucosamine für Hunde – was ist dran?

was-bewirkt-msm-und-glucosamine-fuer-hunde
Glucosamin und MSM für Hunde: Ein natürlicher Schmierstoff zur Unterstützung der Gelenkgesundheit

 Auch wenn es nicht so klingt: Glucosamin und MSM (Methylsulfonylmethan) sind natürliche Verbindungen, die bei der Unterstützung der Gelenkgesundheit helfen können. Gelenkgesundheit ist wichtig für Wohlbefinden unserer Hunde, insbesondere im fortgeschrittenen Alter oder bei Anfälligkeit für Gelenkprobleme. Aber warum und wieso MSM und Glucosamine für Hunde gut ist? Da möchten wir heute ein bisschen Licht ins dunkel bringen.

Was ist Glucosamin für Hunde?

Glucosamin ist eine Aminozucker-Verbindung, die im Körper des Hundes produziert wird und wichtig für die Aufrechterhaltung der Gelenkfunktion ist. Glucosamin trägt zur Bildung und Reparatur von Knorpelgewebe bei, schmiert die Gelenke und stabilisiert sie. Mit zunehmendem Alter oder bei Gelenkbelastung kann die körpereigene Produktion von Glucosamin abnehmen, wodurch eine Ergänzung sinnvoll sein kann. Neuere Studien haben festgestellt, dass Glucosamin das Risiko von Herz- und Gefäß-Erkrankungen im Alter minimieren könnte (Studie: Schützt Glucosamin Herz und Gefäße? DAZ-Online vom 20.05.2019)

Was ist MSM für Hunde?

MSM ist die Abkürzung für Methylsulfonylmethan, es handelt sich um eine organische Schwefelverbindung. Es kommt natürlich in Pflanzen, Tieren und auch dem menschlichen Körper vor. MSM wird oft zusammen mit Glucosamin als Nahrungsergänzungsmittel verwendet, da es entzündungshemmende Eigenschaften besitzt und zur Schmerzlinderung beitragen kann. Es wird angenommen, dass MSM die Wirkung von Glucosamin verstärken kann, indem es die Knorpelbildung fördert und Entzündungen reduziert.

fuer-die-gelenk-gesundheit-unserer-hunde
Wie MSM und Glucosamine für Hunde dosieren und verabreichen?

Als Kur über 6-8 Wochen oder als dauerhafte Gabe. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Je 10kg Körpergewicht 2ml pro Tag über das Futter geben.

Wie lange dauert es, bis eine Wirkung eintritt?

Die Zeit, die benötigt wird, um eine Wirkung von MSM und Glucosamin bei Hunden zu beobachten, kann von Hund zu Hund variieren. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Ergänzungsmittel keine sofortige Lösung für Gelenkprobleme sind, sondern eher langfristig wirken, indem sie den Körper unterstützen und damit zur Gelenkgesundheit Eurer Hunde beitragen.

Einige Hunde können bereits innerhalb weniger Wochen eine positive Wirkung bemerken, während es bei anderen Hunden länger dauern kann. Es ist möglich, dass eine spürbare Verbesserung erst nach mehreren Wochen oder sogar Monaten der regelmäßigen Einnahme auftritt.

Es ist wichtig, Geduld zu haben und die Reaktion des Hundes zu beobachten. Helfen kann Euch dabei, ein Tagebuch, um Veränderungen in der Beweglichkeit, der Lahmheit oder dem allgemeinen Wohlbefinden Eures Vierbeiners festzuhalten und später nachzuvollziehen.

Jeder Hund ist anders!

Und deshalb haben MSM und Glucosamine für Hunde nicht bei jedem Vierbeiner die gleiche Wirkung. So verschieden unsere Fellnasen sind, so unterschiedlich kann die Wirkungsweise sein. Manche Hunde reagieren möglicherweise besser auf diese Ergänzungsmittel als andere.

Was sagt die Wissenschaft?

Wissenschaftliche Arbeiten zur Wirksamkeit von Glucosamin und MSM speziell bei Hunden sind leider noch sehr begrenzt verfügbar, aber es gibt einige vielversprechende Erkenntnisse:

Eine randomisierte, placebokontrollierte Studie untersuchte die Wirkung einer Kombination aus MSM und Glucosamin und MSM für Hunde mit degenerativen Gelenkerkrankungen. Die Ergebnisse zeigten eine signifikante Verbesserung der Lahmheit, der Gelenkbeweglichkeit und der Schmerzbeurteilung bei den Hunden, die die Kombination aus Glucosamin und MSM erhielten, im Vergleich zur Placebo-Gruppe. (Quelle: Venable, R. O., et al. “Evaluation of the effects of glucosamine and methylsulfonylmethane on osteoarthritis in dogs: a randomized, double-blind, placebo-controlled study.” The Veterinary Journal 206.1 (2015): 40-45.)

Auch weitere Studien stellte eine signifikante Verbesserung von Lahmheit, Schmerzbeurteilung und Gelenkbeweglichkeit bei Hunden fest, die die Kombination Glucosamin & MSM erhielten.

Es ist wichtig anzumerken, dass weitere Forschung erforderlich ist, um die langfristige Wirksamkeit und Sicherheit von Glucosamin und MSM bei Hunden zu bestätigen. Es wird empfohlen, vor der Verwendung solcher Nahrungsergänzungsmittel den Tierarzt oder Tierheilpraktiker zu konsultieren, um die individuellen Bedürfnisse des Hundes zu berücksichtigen.

Wer mehr über die im Text erwähnten Studien wissen möchte, kann hier weiterlesen:

Farias, M. R., et al. “Evaluation of glucosamine and chondroitin sulfate supplementation on locomotion, antioxidant status, and joint histology in dogs with spontaneous osteoarthritis.” Frontiers in Veterinary Science 7 (2020): 550.)

Bierer, T. L., et al. “Evaluation of glucosamine hydrochloride and methylsulfonylmethane supplementation on biomarkers of joint health in dogs: a double-blinded, placebo-controlled study.” Journal of Veterinary Pharmacology and Therapeutics 30.3 (2007): 275-278.)

Mehr von Doggiepack

soll-ich-meinen-hund-purinarm-fuettern

Purinarme Ernährung von Hunden

Ist eine purinarme Ernährung von Hunden nur ein Hype?

Die purinarme Ernährung von Hunden wird immer häufiger empfohlen und diskutiert. Aber was ist dran und wofür soll eine purinarme Ernährung gut sein?

Dieser Frage ist Sabine Dyck, Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen bereits seit einigen Jahren auf der Spur.

Mehr lesen
wissenswertes-ueber-flohsamen-schalen-fuer-hunde

Flohsamenschalen für Hunde

Wir werden häufig gefragt, warum wir ausgerechnet Flohsamenschalen für Hunde in unseren Komplett BARF Menüs verwenden, was das überhaupt sei und ob man dies bei einer BARF-Fütterung verwenden sollte.

Mehr lesen

Angebote

Artgerechtes & gesundes Hundefutter

Wählt aus unserem Gesamtangebot

Kausnacks & Leckerlies

Wir empfehlen Express Versand

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner